theDemotic Palaeographical Database Project
palaeography corpus
T. London BM EA 26681
Mumienschild
Sohag
186 CE
Das im Text erwähnte 26. Regierungsjahr kann sich im 2. und 3. Jahrhundert nur auf Commodus beziehen, daher ist T. BM EA 26681 ins Jahr 186 zu datieren (Arlt, Deine Seele möge lebenArlt, C., Deine Seele möge leben für immer und ewig: Die demotischen Mumienschilder im British Museum (Studia Demotica X; Leuven / Paris / Walpole, MA, 2011), 123).

Bezüglich der Schreiberidentifizierung beachten unten die Anmerkung 2.



Arlt, C., Deine Seele möge leben für immer und ewig: Die demotischen Mumienschilder im British Museum (Studia Demotica X; Leuven / Paris / Walpole, MA, 2011), S. 60 [no. 86]
https://www.britishmuseum.org/collection/object/Y_EA26681

|1
𓂋1
𓅯𓄿𓇋𓇋'𓆑
𓅡◳𓏤𓉻:𓂝*𓏛𓏰:𓇳2𓅆
𓂋1
𓌞:𓊃1𓂻:°
𓊃2:𓊨𓏰:𓇳2𓅆
𓊃2:𓎡:𓂋𓅆
𓅯𓄿
𓊹𓅆@
𓉻1:𓉻:𓂝*𓏛

|2
𓎟:𓏏
𓇋𓃀𓏏1:𓏥𓏤𓏰:𓊖1
𓊪1𓃭𓏤𓍯𓀔𓅆
𓉻1:𓉻:𓂝*𓏛
𓂓𓏤𓃭𓏤𓍯𓍑𓄛𓅆

|3
𓅐𓏏:𓆇𓄹:𓏭𓍘𓇋2
𓆑
𓏏:𓄿1𓅯𓄿**𓃀𓅃𓅆1**:𓎡𓏏
𓅯𓄿
𓂋:𓍿𓀀𓏪
𓉐𓏤𓅡◳𓏤𓊪:𓏭𓍯𓎛𓂝:𓏏𓄹1𓉻:𓂝*𓏛𓏤𓏰:𓊖
𓆳:𓊗
𓎇𓏿

|4
𓇺:𓏼
𓈙𓏰𓏤
𓇳3
𓐋
(1) r pꜣy⸗f bꜥ r šmsi̯ {S}Wsỉr-Skr pꜣ nṯr-ꜥꜣ (2) nb-ỉbd Plw ꜥꜣ (sꜣ) Ḳlwḏ (3) mw.ṱ⸗f Tꜣ-pꜣ-bỉk-.t pꜣ rmṯ Pr-bw-pa-ḥꜥ ḥsb(.t) 2⸢6⸣ (4) ⸢ꜣbd-3⸣ šmw sw-8
(1) Sein Ba wird dem großen Gott Osiris-Sokar, (2) Herr von Abydos, folgen. Pelu, der Ältere, (Sohn) des Kollouthes, (3) seine Mutter ist Tabekis, der Mensch aus Bompae. Regierungsjahr 26, (4) 8. Epeiph.
Das initiale s in Wsỉr "Osiris" ist eine Verschreibung.
Die Vertauschung von p und w ist eine Eigenheit, welche auch in T. Strasb. PH 214, T. Strasb. PH 122, T. Strasb. 152 und T. Berlin 11831 vorkommt (siehe Vleeming, Mummy labels (Short Texts II)Vleeming, S., Demotic and Greek-Demotic mummy labels and other short texts (Short Texts II; Studia Demotica 9; Leuven, 2012)., p. 806 Scribe 7 und Arlt, Deine Seele möge lebenArlt, C., Deine Seele möge leben für immer und ewig: Die demotischen Mumienschilder im British Museum (Studia Demotica X; Leuven / Paris / Walpole, MA, 2011), 147). Beachte hierbei bezüglich der Schreiberidentifizierung, dass einerseits ḥsb.t "Regierungsjahr" in T. Strasb. 152 gleich, in T. Strasb. PH 214 und T. Strasb. PH 122 jedoch anders geschrieben wird (kein Beleg des Wortes in T. Berlin 11831). Anderseits wird sw "Monatstag" in T. Strasb. PH 122 und T. Strasb. PH 152 gleich wie im vorliegenden Täfelchen geschrieben, nicht jedoch in T. Strasb. PH 214 (kein Beleg des Wortes in T. Berlin 11831).
(07/12/2021)
T. London BM EA 26681
𓀔𓀔
𓂋𓂋
𓂋1𓂋
𓂋:𓍿𓀀𓏪𓂋𓍿𓀀𓏪
𓂓𓏤𓂓𓏤
𓂻:°𓂻
𓃀𓃀
**𓃀𓅃𓅆1**:𓎡𓃀𓅃𓅆𓎡
𓃭𓏤𓃭𓏤
𓄛𓄛
𓄹:𓏭𓄹𓏭
𓅃𓅆1𓅃𓅆
𓅆𓅆
𓅆@𓅆
𓅐𓅐
𓅐𓏏:𓆇𓅐𓏏𓆇
𓅡◳𓏤𓏤𓅡
𓅯𓄿𓅯𓄿
𓅯𓄿𓇋𓇋𓅯𓄿𓇋𓇋
𓆑𓆑
𓆳:𓊗𓆳𓊗
𓇋𓇋
𓇋𓇋𓇋𓇋
𓇳3𓇳
𓇺:𓏼𓇺𓏼
𓈙𓈙
𓈙𓏰𓏤𓈙𓏰𓏤
𓉐𓏤𓉐𓏤
𓉻1𓉻
𓉻1:𓉻:𓂝*𓏛 𓉻 𓉻 𓂝𓏛
𓉻:𓂝*𓏛𓉻𓂝𓏛
𓊃2𓊃
𓊨𓊨
𓊨𓏰:𓇳2𓅆𓊨𓏰𓇳𓅆
𓊪1𓊪
𓊪:𓏭𓊪𓏭
𓊹𓊹
𓊹𓅆@𓊹𓅆
𓌞:𓊃1𓌞𓊃
𓌞:𓊃1𓂻:°𓌞𓊃𓂻
𓍑𓍑
𓍘𓇋2𓍘𓇋
𓍯𓍯
𓎇𓎇
𓎛𓂝:𓏏𓄹1𓎛𓂝𓏏𓄹
𓎟:𓏏𓎟𓏏
𓎡𓎡
𓏏𓏏
𓏏1𓏏
𓏏:𓄿1𓏏𓄿
𓏏:𓆇𓏏𓆇
𓏤𓏰:𓊖𓏤𓏰𓊖
𓏤𓏰:𓊖1𓏤𓏰𓊖
𓏥𓏥
𓏰:𓇳2𓏰𓇳
𓏰𓏤𓏰𓏤
𓏿𓏿
𓐋𓐋
© The Trustees of the British Museum. Shared under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International (CC BY-NC-SA 4.0) licence
T. London BM EA 26681
⸗f
"[Suffixpron. 3. sg. m.]"
⸢ꜣbd-3⸣
"Monat 3"
ỉbd
"Abydos [ON]"
ꜥꜣ
"groß [Adjektiv]"
bꜥ
"Ba, Seele"
pꜣ
"der [def. Art. sg. m.]"
pꜣy⸗f
"sein"
Pr-bw-pa-ḥꜥ
"Bompae [ON]"
Plw
"Pelou [PN]"
mw.ṱ
"Mutter"
nb
"Herr"
nb-ỉbd
"Herr von Abydos [GN]"
nṯr
"Gott"
nṯr-ꜥꜣ
"der große Gott"
r
"[im Futur III vor nominalem Subjekt]"
r
"[im Futur III vor Infinitiv]"
rmṯ
"Mensch, Mann"
ḥsb(.t)
"Regierungsjahr"
sw
"Monatstag [Datum]"
(sw)-8
"Tag 8"
{S}Wsỉr
"Osiris [GN]"
{S}Wsỉr-Skr
"Osiris-Sokar [GN]"
Skr
"Sokar [GN]"
šmw
"Sommer, Sommerjahreszeit, Schemu"
šmsi̯
"folgen, dienen, geleiten"
Ḳlwḏ
"Kollouthes [PN]"
Tꜣ-pꜣ-bỉk-.t
"Tabekis [PN]"
2⸢6⸣
"26"
© The Trustees of the British Museum. Shared under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International (CC BY-NC-SA 4.0) licence