P. Philadelphia E 16339
Brief
Ankyropolis (El-Hiba)
531 BCE

Cruz-Uribe, E., 'Varia', in: Serapis 7 (1981-1982), 1-22; hier: 1-5.
Brinker, den A. / Muhs, B.P. / Vleeming, S.P. (edd.), A Berichtigungsliste of Demotic Documents B (Studia Demotica 7B; Leuven / Paris / Dudley, MA 2005-2013), 728 [Serapis 7, p. 3].
Vittmann, G., Philadelphia E 16339, in: Thesaurus Linguae Aegyptiae. Berlin-Brandendurgische Akademie der Wissenschaften - Strukturen und Transformationen des Wortschatzes der ägyptischen Sprache. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz - Demotische Textdatenbank.
Beschriftung des Briefes

|1 [...]
𓅬◳𓀀
𓅯𓄿2
𓀔
𓇋𓏠:𓈖1𓅆1°
𓅯𓄿2
𓎝𓎛
𓏤1𓈘:𓈇
𓈖
𓇋𓏠:𓈖1𓅆1°
𓏏:𓄿𓏲𓏛:𓏥𓍑𓇋𓇋𓏲𓏏:𓈇𓏤𓊖
𓅓1𓇋𓇋𓏲
𓅯𓄿2
𓏭:𓂢
𓈖':𓄿1
𓌉𓋞:𓈒*𓏥1
𓂋1𓏞'𓍼:𓏤1
**:
𓎡
𓂋1𓂋:𓏥𓏲
𓎛2𓈖:𓂝
𓈖':𓄿1
𓌉𓋞:𓈒*𓏥1

|2 [...] ..
𓅓𓎔?
**:
𓎡
𓍘1
𓇋𓀁𓂧:𓏏*𓏤3°
𓅯𓄿2
𓊃:𓀀:𓈖𓅓𓏏:𓎡
𓅬◳𓀀
𓄓:𓊃𓏭:𓏛
𓅃𓅆1
𓅯𓄿2
𓀔𓅆1°
𓊪:𓏭
𓏏':𓄿1
𓈎𓄑:𓏛1𓇋𓇋𓏲𓏏:𓈇𓏤𓊖
𓅓1𓇋𓇋𓏲
𓁹:𓂋*𓏭𓆑2
𓂻1
𓂋1𓂋:𓏥𓏲

|3 [...]
𓂻1
𓈖:𓏏*𓏭1
𓇋𓏲
𓆑1
𓁹:𓂋*𓏭𓆑2
𓏞'𓍼:𓏤1°
𓆓:𓂧𓁷𓏤1𓀀4
[𓈖]
𓆳𓏏:𓊗
𓎉
𓇺:𓏺
𓉐𓂋:𓏏*𓏰
𓎭𓐆?⸣
(1) [ḫrw(?) bꜣk(?) X sꜣ Y n Z] sꜣ pꜣ-šrỉ-ỉmn pꜣ wꜣḥ-mw n ỉmn tꜣy⸗w-ḏy my pꜣ sp (n) nꜣ ḥḏ(.w) r:sẖꜣ⸗k r.r⸗w ḥnꜥ nꜣ ḥḏ(.w) (2) [...] .. mḥ(?)⸗k ṱ(⸗ỉ?) n-ḏr.t pꜣ-s-n-mṯk sꜣ ns-ḥr-pꜣ-ẖrd pa tꜣ-ḳḥy my ỉri̯⸗f ỉw r.r⸗w (3) [my(?) ḏi̯⸗f(?) n⸗k(?) pꜣ(?)] ỉw ntỉ ỉw⸗f (r) ỉri̯⸗f □ sẖꜣ ḏd-ḥr [n] ḥsb.t 40 ⸢ꜣbd-1⸣ pr.t (sw) 13(?)
(1) [Brief(?) des X, Sohnes des Y an Z,] Sohn des Psenamunis, den Choachyten des Amun von El-Hibe. Gib den Rest der Gelder, über die du geschrieben hast, und die Gelder (2) [...] .. Du hast(?) mich(?) voll(?) bezahlt(?) in/aus die/der Hand des Psammetich, Sohnes des Esharpochrates, des (Vorstehers) von tꜣ-ḳḥy. Lass ihn darüber eine Quittung ausstellen. (3) [Lass(?) ihn(?) dir(?) die(?)] Quittung [geben(?)], die er ausstellen wird. □ Es hat geschrieben: Teos [im] Regierungsjahr 40, Monat 1, Peret, (Tag) 13(?).
Der von Cruz-Uribe, Serapis 7 Cruz-Uribe, E., 'Varia', in: Serapis 7 (1981-1982), 1-22., 3 und 4, no. VI erbrachte Vorschlag, hier ntỉ mḥ⸗k "which you paid" zu lesen, ist von Vittmann, Philadelphia E 16339, in: TLAVittmann, G., Philadelphia E 16339, in: Thesaurus Linguae Aegyptiae. Berlin-Brandendurgische Akademie der Wissenschaften - Strukturen und Transformationen des Wortschatzes der ägyptischen Sprache. Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz - Demotische Textdatenbank. auf grammatikalischer Ebene widerlegt worden. Kann man stattdessen vielleicht mḥ⸗k ṱ(⸗ỉ) "Du hast mich voll bezahlt" lesen? Dieselbe Anordnung der Zeichen in dieser Phrase findet sich auch in anderen Belegen - vgl. Erichsen, GlossarErichsen, W., Demotisches Glossar (Kopenhagen, 1954)., 597 und Johnson, CDDJohnson, J. (ed.), The Demotic Dictionary of the Oriental Institute of the University of Chicago (Chicago, from 2001)., m, 171 (dort mḥṱ⸗k gelesen), sowie P. BM EA 10077 A, 4. Allerdings wäre die Form von mḥ für die Zeit der Niederschrift schon ungewöhnlich verkürzt geschrieben und inhaltlich würde man die Phrase eher in einer Urkunde erwarten.
Die bei Cruz-Uribe, Serapis 7 Cruz-Uribe, E., 'Varia', in: Serapis 7 (1981-1982), 1-22., 3 zu findende Lesung des Tagesdatums als "14" scheint mir fragwürdig. Die Reste der Einerzahl zeigen eine deutliche horizontale Grundlinie, die am besten zu einer 3 passt, womit dann besser (sw) 13 "(Tag) 13" zu lesen wäre.
Unterschrift

|3
𓏞'𓍼:𓏤1
𓅯𓄿𓇋𓇋𓆑
𓊡𓂝:𓂝𓏤
𓎯
□ sẖꜣ pꜣy⸗f-ṯꜣw-ꜥ.wỉ-bꜣst.t
□ Es hat geschrieben: Pef-tjaou-m-aoui-obastis.
(14/10/2020)
P. Philadelphia E 16339
𓀀4𓀀
𓀀:𓈖𓀀𓈖
𓀔𓀔
𓁷𓏤1𓁷𓏤
𓁹:𓂋*𓏭𓆑2𓁹𓂋𓏭𓆑
𓂋1𓂋
𓂋1𓂋:𓏥𓏲𓂋𓂋𓏥𓏲
𓂋:𓏏*𓏰𓂋𓏏𓏰
𓂋:𓏥𓏲𓂋𓏥𓏲
𓂻1𓂻
𓄑:𓏛1𓄑𓏛
𓄓:𓊃𓏭:𓏛𓄓𓊃𓏭𓏛
𓄿1𓄿
𓅃𓅆1𓅃𓅆
𓅆1°𓅆
𓅓1𓅓
𓅓𓎔𓅓𓎔
𓅓𓏏:𓎡𓅓𓏏𓎡
𓅬◳𓀀𓀀𓅬
𓅯𓄿2𓅯𓄿
𓅯𓄿𓇋𓇋𓆑𓅯𓄿𓇋𓇋𓆑
𓆑1𓆑
𓆓:𓂧𓆓𓂧
𓆓:𓂧𓁷𓏤1𓀀4𓆓𓂧𓁷𓏤𓀀
𓆳𓏏:𓊗𓆳𓏏𓊗
𓇋𓀁𓂧:𓏏*𓏤3°𓇋𓀁𓂧𓏏𓏤
𓇋𓇋𓏲𓇋𓇋𓏲
𓇋𓏠:𓈖1𓇋𓏠𓈖
𓇋𓏠:𓈖1𓅆1°𓇋𓏠𓈖𓅆
𓇋𓏲𓇋𓏲
𓇺:𓏺𓇺𓏺
𓈎𓈎
𓈖𓈖
𓈖:𓂝𓈖𓂝
𓈖:𓏏*𓏭1𓈖𓏏𓏭
𓉐𓉐
𓉐𓂋:𓏏*𓏰𓉐𓂋𓏏𓏰
𓊃𓊃
𓊃:𓀀:𓈖𓅓𓏏:𓎡 𓊃 𓀀 𓈖 𓅓𓏏𓎡
𓊡𓂝:𓂝𓏤𓊡𓂝𓂝𓏤
𓊪:𓏭𓊪𓏭
𓌉𓋞:𓈒*𓏥1𓌉𓋞𓈒𓏥
𓍑𓍑
𓍘1𓍘
𓍼:𓏤1𓍼𓏤
𓍼:𓏤1°𓍼𓏤
𓎉𓎉
𓎛2𓎛
𓎛2𓈖:𓂝𓎛𓈖𓂝
𓎝𓎛𓎝𓎛
𓎡𓎡
𓎭𓎭
𓎯𓎯
𓏏𓏏
𓏏:𓄿𓏲𓏛:𓏥𓏏𓄿𓏲𓏛𓏥
𓏏:𓈇𓏤𓊖𓏏𓈇𓏤𓊖
𓏞𓏞
𓏞'𓍼:𓏤1𓏞𓍼𓏤
𓏞'𓍼:𓏤1°𓏞𓍼𓏤
𓏤1𓈘:𓈇𓏤𓈘𓈇
𓏭:𓂢𓏭𓂢
𓐆𓐆
Object [E16339]. Courtesy of the Penn Museum.
P. Philadelphia E 16339
⸗f
"[Suffixpron. 3. sg. m.]"
⸗k
"[Suffixpron. 2. sg. m.]"
ꜣbd-1
"Monat 1"
ỉw
"Quittung, Einkommen"
ỉw
"[Bildungselement des Futur III]"
ỉmn
"Amun [GN]"
ỉri̯⸗f
"[Verb + Suffixpron. 3. sg. masc.]"
wꜣḥ
"legen"
wꜣḥ-mw
"Choachyt"
bꜣst.t
"Bastet [GN]"
pꜣ
"der [def. Art. sg. m.]"
pꜣ-s-n-mṯk
"Psammetich [PN]"
pꜣ-šrỉ-ỉmn
"Psenamunis [PN]"
pꜣy⸗f
"sein"
pꜣy⸗f-ṯꜣw-ꜥ.wỉ-bꜣst.t
"Pef-tjaou-m-aoui-obastis [PN]"
pa
"der von; Sohn des"
pr.t
"Aussaat-Zeit, Peret, Winter"
my
"gib! [Imperativ von ḏi̯.t]"
mw
"Wasser"
mḥ
"füllen, voll bezahlen"
n
"des [Genitiv]"
n
"in, wegen [< m] [Präp.]"
n-ḏr.t
"in der Hand, aus der Hand, von, wegen [Präp.]"
nꜣ
"die [def. Art. pl. c.]"
ns
"zugehörig zu"
ns-ḥr-pꜣ-ẖrd
"Esharpochrates [PN]"
ntỉ
"[Relativkonverter]"
r.r⸗w
"zu ihnen"
ḥnꜥ
"und, zusammen mit, oder [Präp.]"
ḥr
"Horus [GN]"
ḥr-pꜣ-ẖrd
"Harpokrates [GN]"
ḥsb.t
"Regierungsjahr"
ḥḏ
"Silber, Geld"
ẖrd
"Kind, Kinder"
sꜣ
"Sohn"
sp
"Rest"
sẖꜣ
"schreiben"
sẖꜣ
"geschrieben von (wörtl.: im Geschriebenen)"
šrỉ
"Sohn"
ṱ⸗
"[Bildungselement enkl. Pron.]"
tꜣ
"die [def. Artikel sg. f.]"
tꜣ-ḳḥy
"[ON; bei Teudjoi]"
tꜣy⸗w-ḏy
"Teudjoi, Ankyropolis (ihre Mauern, el-Hibe) [ON]"
ḏd-ḥr
"Teos [PN]"
13
"(Tag) 13"
40
"40"
Object [E16339]. Courtesy of the Penn Museum.